Die Kunstschule benötigt eure Hilfe!!

Wir starten ein neues Projekt


Die kleine, bunte Kunstschulschlange sitzt im Kunstschulpark und wartet auf euch. Denn sie möchte wachsen und eine riesengroße Schlange werden.

Wie könnt ihr der Schlange helfen? Sie benötigt Kartons: kleine Kartons, wie eine Streichholzschachtel oder große Kartons, in denen ihr euch verstecken könnt, alle Größen sind willkommen. Bitte bringt eure bemalten, beklebten, kreativ gestalteten Kartons zur Kunstschule. Vielleicht haben Papa, Mama, Opa, Oma, Freunde usw. auch Lust einen Karton zu gestalten, damit unsere Kunstschulschlange wächst.

Wenn sie groß genug ist, bekommt ihr von uns wieder eine Nachricht damit ihr die Schlange im Park besuchen könnt.

Die fertigen Kartons können vom 7. bis zum 10. Juni täglich in der Zeit von 14 – 17 Uhr im Büro abgegeben werden.

Achtung: Das Büro zieht gerade um und ist ab dem 7. Juni im Nebengebäude (Café Koppelschleuse) im Obergeschoß zu finden.

Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen ist uns ein Kursbetrieb in der Kunstschule unter Einschränkungen wieder möglich. Aus diesem Grunde planen wir unseren Kursbetrieb pünktlich mit den Sommerferienwerkstätten wieder zu starten. Wir freuen uns darauf Sie/euch bald wieder in der Kunstschule begrüßen zu dürfen.



 


Kunstschulschlange

Kunstschulschlange


 

Liebe Kunstschüler, liebe Eltern und Freunde der Kunstschule,

 

die Corona-Pandemie hat auch das Programm der Kunstschule auf den Kopf gestellt. Mit unserem neuen Programm werden wir den Unterrichtsbetrieb langsam wieder hochfahren.  In den Sommerferien beginnen wir mit unseren Ferienwerkstätten – wenn auch mit begrenzter Teilnehmerzahl. Bestimmt müssen wir noch einige Auflagen berücksichtigen, wir werden uns aber bemühen, die Kurse so normal wie möglich durchzuführen und dabei flexibel auf die jeweilige Situation eingehen.

 

Mit unserem neuen Programm „Es war einmal – ­ ein märchenhaftes Programm“ widmen wir uns der Welt der Märchen und Sagen. Märchen spiegeln typische, allgemein menschliche Situationen und Schicksale wider. Jeder von uns kann sich in Ihnen auf die ein oder andere Weise wiederfinden. Wenn wir Märchen hören, entstehen ganz von selbst in unserem Kopf die Bilder dazu. In den Kursen unseres neuen Programms bieten wir die Möglichkeit, diese mit Farben und Pinsel umzusetzen.

 

Doch auch neben dem Thema Märchen enthält das Programmheft zahlreiche interessante Angebote wie Ferienwerkstätten, Geburtstagsaktionen, das Kunstschulfrühstück oder das offene Atelier. Dabei richten sich die Angebote nicht nur an Kinder und Jugendliche, sondern zunehmend auch an Erwachsene.

In Kooperation mit der Kunsttherapeutin Anke Keuter führen wir auch kunsttherapeutische Angebote wie den Workshop “Mit Kunst aus der Krise“ durch.

 

Gefördert wird unser Programm durch die Stadt Meppen und den Landkreis Emsland. Allen Förderern gilt mein herzlicher Dank!

 

 

Ich wünsche Ihnen und Euch mit unserem neuen Programm viel Spaß und Freude.

 

Burkhard Sievers


Leiter der Kunstschule

im Namen des Kunstschulteams





» Zum Kursangebot 2020/21
 Beginnt in Kürze
27 - Zentangle® Basiskurs
 
Zentangle® ist eine künstlerische Entspannungsmethode, die sehr einfach zu erlernen ist. Es gibt keine Fehler in der Zentangle®-Kunst, kein „richtig“ und „falsch“. Jeder, der in der Lage ist, einen Stift zu halten, kann mit dieser Methode zauberhafte Kunstwerke schaffen. Die Zentangle®- Methode wurde von Rick Roberts und Maria Thomas in den USA entwickelt. In diesem Basiskurs werden die Grundlagen der Zentangle®- Methode sowie deren Entstehungsgeschichte und Philosophie vermittelt. Weder bestimmte Fähigkeiten noch eine künstlerische Vorbildung werden vorausgesetzt. Es geht um den kreativen Schaffensprozess. Beginnen Sie mit dem ersten Strich und genießen Sie eine kleine Auszeit vom täglichen Stress. Innere Ruhe und Entspannung treten ein. Nebenbei steigern Sie Ihre Konzentrationsfähigkeit. Jeder kann mit Zentangle® kleine Kunstwerke schaffen. Sie werden von Ihrer eigenen, vielleicht bislang verborgenen Kreativität überrascht sein. Monika Lübbers-Hillers CZT (Certified Zentangle Teacher) Die Kursgebühr ist inkl. Materialkosten
Alter: Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene
Kursgebühr: 39,00 €
 Beginnt in Kürze
45 - Sommerferienwerkstatt 2021
 
Juhu…. Endlich Sommerferien! Habt ihr Lust mit uns gemeinsam aus vielen bunten Farben und tollen Materialien den Sommer farbenfroh zu gestalten? Werdet kreativ beim Sägen, Malen, Kleben und Bauen…
Alter: 1. - 6. Schuljahr
Kursgebühr: 38,50 €
Materialkosten: 12,60 €
 Beginnt in Kürze
46 - Sommerferienwerkstatt 2021
 
Juhu…. Endlich Sommerferien! Habt ihr Lust mit uns gemeinsam aus vielen bunten Farben und tollen Materialien den Sommer farbenfroh zu gestalten? Werdet kreativ beim Sägen, Malen, Kleben und Bauen…
Alter: 4-Jährige bis Schuleintritt
Kursgebühr: 32,00 €
Materialkosten: 12,60 €